Ayurvedische Begleitung in Coaching und Therapie

Der Ayurveda sieht Körper, Psyche und Geist als Einheit. Alles was den Körper beeinflusst wirkt sich auch auf die Psyche und den Geist aus und umgekehrt.


© Michael Loeper / PIXELIO

Die Doshas (Bioenergien)

erhalten und steuern unsere Körperfunktionen und Körperprozesse.

Die Entsprechungen im feinstofflichen Bereich sind die drei Gunas (feinstoffliche Prinzipien).

Ungünstige Entwicklungen in unserem Leben führen dazu, dass unsere harmonische Urschwingung (Prakriti) aus dem Gleichgewicht gerät. Solche Störungen in unserem privaten und beruflichen Leben wirken sich blockierend auf unser inneres Gleichgewicht aus. Die ayurvedische Psychologie will Hilfestellung geben, zu erkennen, wer wir sind und was wir brauchen um in unserer Entwicklung zu mehr Bewusstheit und Harmonie in unserem Leben zu gelangen. In der ayurvedischen Beratung und Therapie wird der Klient begleitet, die Ursachen für sein psychisches Ungleichgewicht zu erkennen und Wege aus diesem Zustand zu finden und zu gehen.

Konstitutionsbestimmung, Ernährung, Reflexion der Lebensweise und Tagesroutinen, Focusing orientierter Körperdialog, Achtsamkeit und Meditation sind wichtige Bereiche meiner psychologischen ayurvedischen Begleitung.